Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.03.2001

Kurz notiert

- Stephen Killeen verantwortet beim Internet-Provider Terra-Lycos das US-Geschäft und folgt damit auf den zurückgetretenen Ron Sege. Killeen berichtet an Executive Chairman Joaquim Agut, zuvor war er Chief Executive Officer (CEO) der Finanz-Website Raging Bull, die später von Altavista aufgekauft wurde. Insgesamt verfügt Killeen über mehr als 15 Jahre Berufserfahrung.

- Jürgen Küpper (43) rückt in die Geschäftsführung der Sony Deutschland GmbH, Köln, auf. Er folgt auf Carsten Kaas, der sich wieder seiner Aufgabe als Director Sales Western Europe der Sony Broad Cast &Professional Europe widmet. Unter dem Vorsitz von Leo Bonengl bildet Küpper mit Michael Hofmann die Geschäftsführung. Seit Mitte 2000 zeichnete Küpper bereits als Direktor für das Professional Business verantwortlich. Davor war er bei IBM Deutschland als Director of Business Partners tätig.

- Oliver Gosemann heißt der neue Vorstandsvorsitzende der Knürr AG, München. Der 41-Jährige zeichnet zunächst als Chief Operating Officer (COO) für die Führung des Anbieters für Gehäusesysteme elektronischer Bauteile sowie Netzwerkkomponenten verantwortlich. Der Maschinenbauingenieur wird den jetzigen Vorstandsvorsitzenden Tim Wightman ablösen, der in den Aufsichtsrat wechselt. Gosemann arbeitete in Führungspositionen für Tochtergesellschaften der Pentair Inc. und bei Siemens.

- Albert McCabe zeichnet bei Lynuxworks Inc. als Vice President für den weltweiten Vertrieb verantwortlich. McCabe ist seit Anfang 1999 für den Anbieter von Open-Source-Lösungen tätig, zunächst als Central Region Sales Manager für Nordamerika, danach als Managing Director of Sales für Europa, den Mittleren Osten und Afrika (Emea). Zuvor arbeitete er bei Texas Instruments und IBM.

- Tobias Wann (29) besetzt beim Internet-Dienstleister 1Globalplace Inc. die Position des Chief Executive Officer (CEO) for European Operations. Der Europa-Chef wurde zugleich zum Vorstand der neu gegründeten 1Globalplace AG, Wiesbaden, bestellt und berichtet an Unternehmensgründer Marc Holtenhoff. Zuvor setzte er bei Infomedia Internet-Konzepte für Unternehmen um.