Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.03.2001

Kurz notiert

- Roy King besetzt bei Mercator die Positionen des President und Chief Executive Officer (CEO). Er kommt von IBM, wo er von 1993 bis 2000 als General Manager Consulting and Integration für Europa, den Mittleren Osten und Afrika (Emea) tätig war. Davor hatte King als Partner für die Unternehmensberatungen Booz Allen & Hamilton sowie KPMG gearbeitet. An der Harvard Business School hat er den Grad "Master of Business Adinistration" (MBA) erworben.

- Philipp Schlierer steht der Xeikon Deutschland GmbH als Geschäftsführer vor. Er betreut damit den Vertrieb und das Marketing der Digitaldrucksysteme in Deutschland und berichtet an den Vice President für Europa und weltweit, Guy van der Celen. Vor seinem Wechsel arbeitete Schlierer zehn Jahre für CSAT, einen Spezialhersteller für Digitaldrucksysteme.

- Anthony Pizi nimmt bei Level 8 die Positionen des Chairman of the Board und Chief Technology Officer (CTO) ein. Pizi war 17 Jahre lang für Merrill Lynch tätig und leitete dort die Entwicklung von "Cicero", einer integrierten Desktop-Umgebung, die im Jahr 2000 von Level 8 erworben wurde. Er zeichnet ab sofort für die Weiterentwicklung von Cicero zu einer Multi-Plattform-Umgebung verantwortlich.

- Norbert Bacher (42) verstärkt bei der Viscomp GmbH, Nürnberg, das Key-Account-Management. Der Kaufmann und DV-Experte soll das Geschäftsfeld Application-Service-Providing (ASP) leiten und mit neuen Partnern ausbauen. Bacher ist seit über zwölf Jahren in der IT-Branche tätig und arbeitete bisher vorrangig in Beratung und Vertrieb. Stationen seiner Karriere waren Micro Focus, Ernst & Young, Cincom, Sequent und zuletzt Macro 4.

- Hans Deppe (55) fungiert bei der AMD Saxony Manufacturing GmbH als Vice President und General Manager. Damit löst er Jim Doran ab, der aus Dresden in die Zentrale des Halbleiterunternehmens nach Kalifornien zurückkehrt. Deppe gehörte zuvor als Geschäftsführer und Fertigungsleiter zum Führungsteam der AMD Saxony. Der promovierte Physiker arbeitet seit 1997 für das Unternehmen.