Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.10.2001

Kurz notiert

Bettina Sudar steht der Becon Akademie GmbH, Nürnberg, als alleinige Geschäftsführerin vor. Die 33-jährige Diplominformatikerin leitete nach dem Studium an der TU München zunächst Vertriebsschulungen bei Ixos. Ab 1996 zeichnete sie bei der Applico GmbH für Vertrieb und Organisation verantwortlich. 1998 übernahm sie die Position der Schulungsleiterin, Anfang 2000 zudem die Funktion der Geschäftsführerin. Zum 1. Januar 2001 fusionierte Applico mit Becon.

Thomas Koytek (43), einer der Gründer der Tecoplan AG, zeichnet gemeinsam mit Eberhard Walcher verantwortlich für die Leitung des Unternehmens. Dieter Höfler, bisheriger Chief Executive Officer (CEO) und Vorstandsvorsitzender, verlässt den Business-Engineering-Service. Koytek wird sich als CEO um die strategische Ausrichtung der Firma kümmern. Walcher übernimmt die Führung aller operativen Bereiche.

Hugo Schröer, bislang Mitglied des Vorstands beim IT-Trainingsanbieter GFN AG, Stuttgart, verlässt das Unternehmen. Seine Verantwortungsbereiche Training und Vertrieb übernimmt bis auf weiteres der Vorstandsvorsitzende Volker Gallatz. Schröer war früher Geschäftsführer der Ditec-Bildungszentren, die 1999 von GFN gekauft worden waren.

Andreas von Schoeler (53), Vorstandsmitglied der CSC Ploenzke AG, verstärkt den Vorstand der Initiative D21. Ploenzke beteiligt sich an fünf Arbeitsgruppen der Initiative, unter anderem an einer Innovationsbörse für mustergültige E-Government-Projekte.

Marcus Mosen übernimmt bei First Data Europe die neu geschaffene Position des Geschäftsführers. Der 37-Jährige zeichnet im deutschsprachigen Markt für die Geschäftsaktivitäten des Dienstleisters für Internet-Zahlungstransaktionen verantwortlich. Mosen war zuletzt als Bereichsleiter bei der Gesellschaft für Zahlungssysteme mbH tätig. Davor sammelte der Betriebswirt und Master of Business Administration Erfahrungen in der Telekommunikationsbranche.