Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.04.1981 - 

Britischer Auftraggeber schiebt Lieferung:

Kurzarbeit bei Kienzle

VILLINGEN (gr) - Vier Tage lang werden etwa 700 Beschäftigte der Kienzle Apparate GmbH, Villingen, kurzarbeiten müssen. Außer diesem Termin ist nach Aussagen eines Unternehmenssprechers keine Kurzarbeit geplant.

In der Vor-Osterwoche werden 500 Mitarbeiter der Kienzle aus dem Bereich Apparatebau wegen einem schwachen Export von Fahrtenschreibern in die EG-Länder kurzarbeiten. Außerdem sind nach Angaben des Unternehmenssprechers 200 Beschäftigte aus der Datenverarbeitung von der Maßnahme betroffen. Als Ursache gibt des Unternehmen an, ein britischer Auftraggeber habe seinen Auftrag für "gewisse Datensysteme" geschoben. Insgesamt arbeiten bei Kienzle in Villingen 5000 Menschen.