Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.02.1980 - 

Fusion in der Textverarbeitung:

Kurzweil bei Xerox

STAMFORD/Connecticut (CW) - Die Xerox Corp., Stamford/Connecticut, übernahm im Dezember 1979 die Kurzweil Computer Products Inc., Cambridge/Massachusetts.

Für alle noch ausstehenden Aktien vereinbarten die beiden Partner nach Mitteilung von Xerox, in der Bundesrepublik vertreten durch die Enkelgesellschaft Rank Xerox GmbH, Düsseldorf, die Zahlung von rund 3,6 Millionen Dollar. Kurzweil Computer, Hersteller von Texteingabesystemen und Lesegeräten für Blinde, setzte im Geschäftsjahr zum 31. Juli 1979 rund 3,2 Millionen Dollar um. Bis Redaktionsschluß konnte die vwd-Meldung über weitere Zahlungen in Höhe von maximal acht Millionen Dollar, je nach Gewinnentwicklung bis 1982, sowie getätigte Investitionen der Xerox von 600 000 Dollar in die Kurzweil nicht bestätigt werden. Die Produkte der Kurzweil beabsichtigt Xerox eigenen Angaben zufolge unter dem bisherigen Namen weiter zu vertreiben.