Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.04.2010

Lagardere will Vivendi 20%-Anteil an Canal+ France verkaufen

PARIS (Dow Jones)--Der Medien- und Kommunikationskonzern Vivendi ist wahrscheinlich bald alleiniger Besitzer des Senders Canal+ France sein. Die Lagardère SCA will ihren Anteil von 20% an dem Bezahlfernsehsender verkaufen, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Die Vivendi SA sei über das Vorhaben informiert worden.

PARIS (Dow Jones)--Der Medien- und Kommunikationskonzern Vivendi ist wahrscheinlich bald alleiniger Besitzer des Senders Canal+ France sein. Die Lagardère SCA will ihren Anteil von 20% an dem Bezahlfernsehsender verkaufen, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Die Vivendi SA sei über das Vorhaben informiert worden.

Von Analysten wird der Wert des Anteils auf 1,0 Mrd bis 1,5 Mrd EUR beziffert. Lagardere hatte bereits angekündigt, sich von der Beteiligung trennen zu wollen, sobald sich die Marktbedingungen verbessert hätten.

Weder Vivendi noch Lagardere nannten in ihren jeweiligen Pressemeldungen über den geplanten Anteilsverkauf Details der Transaktion.

Canal+ Group ist nach Angaben von Vivendi, die auch 20% an der Mediengruppe NBC Universal hält, die Nummer eins der Bezahlfernsehsender in Frankreich. Lagardère hatte sich Anfang 2007 mit 20% an dem Pay-TV-Sender beteiligt und dabei ihre 34-prozentige Beteiligung an CanalSat eingebracht.

Webseite: www.vivendi.com DJG/bam/kla Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.