Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.02.1990

LAN-Hersteller testen Produkte auf 10Base-T

DURHAM (IDG) - Eine Gruppe von LAN-Produzenten, darunter BICC Data Networks, Racal Interlan und Ungermann-Bass, hat kürzlich ein 10Base-T-Konsortium gegründet.

Ziel der Organisation ist, die Produkte der Mitglieder, die auf der Draft-Version des IEEE-Standards basieren, abzustimmen. Damit sollen User, die der Ethernet-Norm für Twisted-pair noch abwartend gegenüberstehen, von der Kompatibilität in heterogenen Netzen überzeugt werden.

Das 10Base-T-Konsortium hat deshalb an der Universität von New Hampshire ein Labor für Testzwecke eingerichtet. Über den Beitritt von Hewlett-Packard, 3Com und Digital Equipment wird derzeit spekuliert.