Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.10.1990 - 

Version 2.71 speichert mehr im Cache

LAN-Software Nexos unterstützt Xerox-Netzkarte für Portables

MÜNCHEN (pi) - Dem Trend zum "Laptop im Netz" trägt die DSC Local Networks Ltd. in ihrem Update der LAN-Software "Nexos" Rechnung. Die Version 2.71 der 32 Bit-LAN-Lösung ist in Deutschland über die Münchner Wetronic Automation GmbH erhältlich.

Nexos 2.71 unterstützt DSC zufolge den Xircom-Pocket-Ethernet-Adapter, der Portables direkt über die parallele Schnittstelle mit dem LAN verbindet. Außerdem können weitere Netzkarten, unter anderem von Western Digital, 3Com, Corvus, Tiara und Novell, eingesetzt werden. Von dem vergrößerten Cache-Speicher profitieren laut Anbieter besonders CAD/CAM- und Desktop-Anwender.

Die Software kostet für acht 286er-Rechner rund 2200 Mark, für Nexos-Anwender ist das Update kostenlos. Das Produkt ist für IBM- und kompatible PCs konzipiert und läßt maximal 255 Anwender pro Server zu. Eine Verbindung zur AS/400-, 43xx- und Unix-Welt kann über 5251-, 3270- und TCP/IP-Gateways aufgebaut werden.

Informationen: Wetronic Automation GmbH, Heidemannstraße 1, 8000 München 45, Telefon 0 89/31 89 91 73