Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.10.2000

Lang & Schwarz fürchtet nicht um seinen Ruf

DÜSSELDORF (vwd/CW) - Die Lang & Schwarz Wertpapierhandel AG, Düsseldorf, fürchtet wegen der Betreuung der skandalumwitterten Firmen Infomatec AG und Gigabell AG nicht um ihren Ruf. "Der Begriff Betreuer ist ein wenig irreführend", erklärte Vorstand Jörg Schwarz gegenüber dem Wirtschafts-Informationsdienst "vwd". Man sorge nur dafür, "dass der Markt in der Aktie liquide bleibt", also der Handel mit dem Papier gewisse Mindestumsätze nicht unterschreitet.

Lang & Schwarz sei nirgendwo eingestiegen, habe kein Geld in die betreffenden Unternehmen investiert und sei auch nicht für deren wirtschaftliche Entwicklung verantwortlich. Für die Tochter Lang & Schwarz Financial Services GmbH sei die Betreuung eine ganz normale Dienstleistung, für die man eine fixe Jahresgebühr kassiere, betonte Schwarz. Lang & Schwarz selbst plant einen Börsengang in den nächsten Monaten und befindet sich dem Vernehmen nach derzeit in Gesprächen mit drei potenziellen "Begleiterbanken".