Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.08.1984 - 

Protokolle für IBM, Siemens, HB, Sperry und ICL:

Lange jetzt Distributor für Konverter

LIPPSTADT (pi) - Den Vertrieb von Protokollkonvertern der holländischen Makrodata hat jetzt die Lange Communications, Lippstadt, übernommen.

Derzeit stehen nach Angaben von Lange Protokolle für Rechner von IBM, Siemens, Honeywell, Sperry und ICL zur Verfügung, mit denen sich asynchrone Bildschirme wie zum Beispiel DEC VT100 oder IBM 3101 sich wie ein synchrones 3278-Terminal darstellen.

Die Protokollkonverter emulieren eine Terminalsteuereinheit und bedienen je nach Modell bis zu acht asynchrone Geräte. Die Anschlüsse entsprechen dem V.24/V.28-Standard und sind bis zu 9600 Baud konfigurierbar. Ein Vier-Kanal-Gerät zum Beispiel kostet bei den Lippstädtern 12 500 Mark plus Mehrwertsteuer.

Informationen: Lange Communications & Co. GmbH, Ünninghauser Str. 70, 4780 Lippstadt Tel.: 0 29 45/54 49.