Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.06.1976 - 

Conti-Gummi hat Leasing auf eine einfache Formel gebracht:

Langfristplanung bringt Einsparung und Flexibilität

HANNOVER - "Leasing total" - die Continental Gummiwerke, Hannover nutzen diese Investitionsform seit Jahren nicht nur für Zentraleinheiten Band/ Plattenperipherie und Terminals" sondern auch auf dem bürotechnischen Sektor: Kontakte bestehen zu vier Leasinggesellschaften.

"Wir wissen ganz genau, wie man's macht und was zusätzlich zu den normalen- Angeboten, rausgehandelt werden kann, erklärt Jörg Schuppan, Leiter Organisation und Datenverarbeitung, mit dem kühlen Understatement eines Leasing-Profis.

Im Hause Conti-Gummi wird eine langfristige Projektplanung durchgeführt, die bis zu fünf Jahren geht, so daß genau festgelegt ist, welche Anwendungen im Planungszeitraum realisiert werden sollen. Daraus wird ebenfalls langfristig - eine Hardwareplanung abgeleitet. "Wir haben es im Griff, wie sich uns, er Equipment in den nächsten 60 Monaten entwickeln soll", berichtet der Conti-EDV-Chef.

Maintenance zurückschrauben

Dazu gehöre allerdings, daß der ganze Komplex Maintenance und Kleinanforderungen( Kleinwünsche der Fachabteilungen) sehr stark zurückgeraubt werden: "Dann hat man die Kapazität, um geplante Projekte zu realisieren.'

Das wiederum sei - so Schuppan- die unabdingbare Voraussetzung dafür den Leasingfirmen gegenüber mit einer quasi privaten Strategie operieren zu können.

2 Millionen pro Jahr

Für ihn lassen sich die drei unabhängigen Variablen "Kosten", "Flexibilität" und "Langfristplanung" sehr wohl in ein verträgliches Verhältnis, bringen: "Wer langfristig plant, kann: eine gewisse Flexibilität erreichen und trotzdem beträchtliche Einsparungen erzielen." Bei Conti-Gummi geht es immerhin um jährlich 2 Millionen Mark vermiedene Kosten oder gar echt herbeigeführte Einsparungen.

Keine Ausnahme

"Risiken"- von Leasing-Gegnern gern angeführt - sieht Schuppan nicht. So hat er kürzlich in der technisch-wissenschaftlichen Datenverarbeitung eine 370/135 gegen eine 360/50 ausgetauscht. Seitdem bekommt er laufend Anrufe, ob er die Anlage nicht verkaufen will. Dazu Schuppan: "Die: Serie 360 liegt noch ausgezeichnet im Markt- das zeigt sich auch an den Preisen." Sein Resümee: "Am Leasing kommt kein betriebswirtschaftlich denkender Mensch vorbei." Und an die Adresse der Kollegen: "Die EDV unterliegt genau wie alle anderen Organisationseinheiten in einem Unternehmen dem Zwang, sich selbst zu rationalisieren - zu beneiden, wer nicht planen will oder kann."