Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.10.1984

Langschwert, Österreich:Eine Bilanz per Knopfdruck

Zum ersten Mal präsentiert das österreichische Softwarehaus Langschwert auf der Orgatechnik die für das TA-Bitsy-Textsystem entwickelten kommerziellen Cos-Softwarepakete Fibu - Finanzbuchhaltung, Fakt - Fakturierung, Labu - Lagerbuchhaltung, Kasa - Kassenführung, Hove - Honorarverrechnung und Rebu - Rechtsanwaltsbuchhaltung.

Als Besonderheit wird auch erstmals die integrierte Verarbeitung zwischen der Textverarbeitung und der Datenverarbeitung demonstriert. So können Daten, die mittels eines Cobol-Programmes erstellt und bearbeitet wurden in der Textverarbeitung weiterverarbeitet werden, beziehungsweise Daten der Textverarbeitung in die Datenverarabeitung überfließen. Damit eröffnen sich für die Anwendung eines Textsystems neue, organisatorisch noch optimalere Einsatzmöglichkeiten, zum Nutzen des Anwenders.

Als neuer Schwerpunkt hat sich das Cos-Programmpaket Rebu - Rechtsanwaltsbuchhaltung entwickelt. Mit diesem Programmpaket können Rechtsanwälte nicht nur ihre Einnahmen-/Überschußrechnung mittels "Knopfdruck" erstellen, sondern darüber hinaus auch den gesamten Mandats- und Vollstreckungsbereich automatisieren.

Dadurch stehen dem Anwalt für die erforderlichen täglichen Auskünfte und Aktionen jederzeit aktuelle Daten zur Verfügung. Auch die bei manueller Führung oftmals erforderliche Manipulation mit gleichen Daten, zum Beispiel für die Forderungsaufstellung, entfällt völlig. Auch Kanzleigemeinschaften können über dieses Programmpaket verarbeitet werden.