Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.03.1987 - 

Mit eigener Interface-Karte für Toshiba T1100 und T3100:

Laptop als Datenanalysator

Die Datakom GmbH, Wörth, bot den Feline Datenanalysator PA8852 auf PC-Basis jetzt auch für die Laptops Toshiba T1100+ und T3100 an.

Für die beiden Laptop-Computer wurde eigens eine Interface-Karte entwickelt, die in den PC-XT-kompatiblen T1100+ sowie in den AT-kompatiblen T3100 integriert werden kann. Die Toshiba-Interface-Karte arbeitet sowohl an der Feline-V.24-Break-out-Box als auch an der von Datakom entwickelten Feline-X.21-Break-out-Box.

Das Hard-/Softwarepaket analysiert alle Standardprotokolle wie Start/Stop, BSC, SDLC, HDLC, X,25, DDCMP ... Für die Laptop-Computer ist das seit kurzem erhältliche SNA-Decodierungs-Programm DAS.01 ebenfalls einsetzbar.

Der Datenanalysator bewältigt Leitungsgeschwindigkeiten bis 64 KBps. Die Aufzeichnung der Daten erfolgt bei dem Toshiba T1100+ auf einer 3?-Zoll-Diskette, bei dem Modell T3100 wahlweise auf einer 3?-Zoll-Diskette oder auf der 10-MB-Harddisk.

Informationen: Datakom Gesellschaft für Datenkommunikation mbH, Teufstettener Str. 3, 8059 Worth, Telefon 0 81 22/4 06 61