Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.11.1988

Laserbelichter mit Postscript-Qualitäten

LANGEN (CW) - Die Compugraphic Deutschland GmbH, Langen, liefert ab dem ersten Quartal 1989 ihren postscriptfähigen Laserbelichter CG 9400 PS aus. Das Gerät erreicht eine Auflösung von 2400 Punkten je Zoll auf Fotosatzpapier oder Film. Serielle, parallele und Apple-Talk-Schnittstellen ermöglichen die Ansteuerung über XT-, AT- und Mac-Rechnern.

Der unter Lizenz der Adobe Systems Incorporated hergestellte Belichter bietet die Wahl zwischen 73 Printer-Schriften, hat eine 80-MB-Festplatte sowie 6-MB-Hauptspeicherkapazität. Der Preis für diese Ausstattung liegt bei 83 000 Mark.

Darüber hinaus liefert die Compugraphic zur Verwendung mit ihren eigenen Satzsystemen einen neuen Laserdrucker unter der Typenbezeichnung CG 610.

Informationen: Compugraphic Deutschland GmbH, Ohmstraße 2, 6070 Langen, Telefon 0 61 03/70 30.