Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.06.1987

LaserCard speichert bis zu 4 MB

MOUNTAIN VIEW (CWN) - Nach dreijähriger Entwicklungszeit bringt die kalifornische Drexler Technology Corp. ein CD-ROM in Scheckkartengröße auf den Markt.

Die sogenannte LaserCard ist in zwei Versionen verfügbar: Daten bis zu einer Größe von 2 MB können auf der Worm-Karte gespeichert werden, die doppelte Datenmenge kann die Read-Only-Version, eine vom Hersteller beschriebene Karte, aufnehmen.

Ein Lesegerät wurde von der japanischen Nipponcoinco entwickelt, die auch gleichzeitig neben Honeywell Information Systems, NCR und Toshiba als Lizenznehmer der LaserCard fungiert. Die Karte soll unter anderem in den Bereichen Electronic Publishing, im Kreditwesen und für medizinische Zwecke eingesetzt werden.