Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.03.1992 - 

Microplex GmbH:

Laserdrucker für 45 Seiten pro Minute in DIN A3

Laserdrucker für Arbeitsplätze, Abteilungen und für den Einsatz in Rechenzentren präsentiert die Microplex GmbH aus München. Die Geräte aus der Systemfamilie "Solid" schaffen je nach Modell zwischen zehn und 45 Seiten pro Minute.

Neu in der Produktpalette und für Arbeitsplätze konzipiert ist der "Solid 10". Die Basisversion verfügt über einen Arbeitsspeicher für 2 MB und bietet standardmäßig fünf unterschiedliche Emulationen. Optional erhältlich sind insgesamt 13 Emulationen.

Für den schnellen Ausdruck von Rasterbildern ist der ebenfalls neue Laserdrucker "Solid 20/A3" mit einer Hochgeschwindigkeits-Druckerschnittstelle ausgestattet. Das Gerät ist in erster Linie für den Anschluß an Bilddatenbanken konzipiert. Es bedruckt Papiergrößen bis zu DIN A3.

Alle Systeme aus der Serie Solid lassen sich mit dem Konverter "IPDS Idol Native" ausrüsten. Die Seitenbeschreibungssprache Idol übernimmt dabei alle Funktionen von IPDS und ermöglicht auf diese Weise den Ausdruck von Texten, Grafiken, Bildern und Barcodes.

Informationen: Microplex GmbH, Offenbachstraße 1, 8000 München, Telefon 0 89/88 30 81 Halle 6, Stand G63