Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.11.1990

Laserdrucker mit vier Emulationen

RÖDERMARK (pi) - Zwei Postscript-fähige Laserdrucker, "Telesystems 2415" und "2408", mit einer Arbeitsgeschwindigkeit von 15 beziehungsweise acht Seiten pro Minute präsentiert

Telesystems. Die Geräte sind mit sechs Schriftarten ausgestattet.

Die Auflösung liegt bei 300 Punkten pro Zoll. Der Arbeitsspeicher hat eine Kapazität von 1,5 MB und läßt sich auf 4,5 MB aufrüsten. Die Magazine sind für 200 und 500 Blatt konzipiert. Als Option bietet Telesystems eine Sortiereinrichtung mit fünf Sätzen an. Die Kosten pro Seite liegen nach Angaben des Herstellers bei sechs Pfennig. Die Geräte, die mit den üblichen Schnittstellen geliefert werden, emulieren folgende Drucker: HP-Laserjet II, Diablo 630, Epson und IBM Proprinter. Das 8-Seiten-Modell kostet rund 4600 Mark, die 15-Seiten-Version zirka 7500 Mark.