Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.04.1993

Laserdrucker schwarzweiss und in Farbe

DUESSELDORF (CW) - Den ersten Schritt in den Markt von Arbeitsgruppen-Laserdruckern macht Rank Xerox mit dem "Xerox 4220". Der Netzwerkdrucker ist fuer 100 000 Drucke pro Monat ausgelegt und verarbeitet bei 300 dpi Aufloesung 20 Seiten pro Minute. Der Duplex-Drucker schaltet automatisch zwischen HP-PCL 5 und Postscript Level 2 um und verfuegt ueber fuenf aktive Schnittstellen.

Ebenfalls in einer vernetzten Umgebung arbeitet der "Xerox 4700", ein Vollfarb-Laserdrucker, der pro Minute zirka sieben Seiten in Farbe druckt oder 30 Seiten schwarzweiss. Der Laserdrucker versteht die Seitenbeschreibungssprachen XES und Postscript.

Die Kombination von Schwarzweiss- und Vollfarbdruck in einem Arbeitsgang sowie zwei Schnittstellen fuer die synchrone Verarbeitung von Daten aus unterschiedlichen Rechnerumgebungen sind weitere Merkmale des Druckers, der rund 62 000 Mark kostet.