Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.10.1988

Laserplotter macht Photoplotter Konkurrenz

MÜNCHEN (pi) - Laserplotter, die an das Leistungsspektrum von Fotoplottern heranreichen, bietet die Kontron Elektronik GmbH an. Die Lasergeräte der Serie KLP-300 und KLP-500 wurden für die elektronischen CAD-Systeme KAD286 und KAD3 entwickelt. Sie arbeiten mit dem Standard Linotype Laserbelichter, der aus einem hochauflösenden optischen System mit rotierenden Polygonspiegeln besteht. Der Film wird dabei mit konstanter Geschwindigkeit über eine Trommel geführt und zeilenweise von einem Laserstrahl belichtet. Der Laserbelichter verfügt über eine Filmkassette für Rollenfilme sowie über eine Auffangkassette für Tageslicht, die den Betrieb des Plotters in beleuchteten Räumen erlaubt. Geschwindigkeit und Qualität der Belichtung kann der Benutzer mit drei verschiedenen Auflösungsgraden beeinflussen. Die Bedienersoftware hat eine menügeführte Oberfläche und ein Vektor-zu-Raster-Konvertierungsprogramm, das die Standardformate "Gerber" und "HPLG" verarbeitet.

Informationen: Kontron Elektronik GmbH, Postfach 12 51, 8057 Eching, Telefon 0 81 65/77-3 09.