Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.07.1988 - 

8836 übernimmt auch Zuschneiden der Papierrollen:

Laserplotter schafft DIN-A0-Format

OBERHACHING (pi) - Einen Laserplotter für das Format DIN A0 hat die Versatec GmbH aus Oberhaching bei München angekündigt. Das Gerät ist für Anwendungen in Bereichen der E-Technik, Kartographie, Mechanik und CAD geeignet.

Bei einer Auflösung von 400 Punkten pro Zoll beträgt die Plottgeschwindigkeit nach Herstellerangaben 2,5 Zentimeter pro Sekunde. Für den unbeaufsichtigten Netzeinsatz ist der Plotter mit einer Schneide- und Ablegevorrichtung für verbrauchte Papierrollen ausgestattet.

Einzelne Plots können eine Länge von 0,7 bis 4,6 Meter haben. Das Gerät mit der Bezeichnung 8836 gibt pro Stunde bis zu 32 fertig zugeschnittene DIN-A0-Plots aus. Es verarbeitet auch unbeschichtetes Papier und verwendet auch Vellum-Unterlagen. Die Maschine kann mit den Schnittstellen RS232C und Centronics oder Versatec parallel ausgerüstet werden und auf diese Weise unterschiedliche Datenformate verarbeiten. Optional ist ein IBM-Kanal- oder Ethernet-Anschluß möglich. Das Gerät ist ab sofort lieferbar.