Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.01.2006

Laufwerk speichert vertikal

Das Notebook-Drive kostet in den USA 325 Dollar.

"Perpendicular Recording" nennt sich das neue Aufzeichnungsverfahren, das dem Seagate-Laufwerk "Momentus 5400.3" die hohe Speicherkapazität von 160 GB verschafft. Dabei werden die Daten-Bits vertikal und nicht wie bisher horizontal auf der Magnetschicht abgelegt, was die Datendichte erhöht.

Derzeit arbeiten alle Festplattenhersteller an Laufwerken mit dem neuen Aufzeichnungsverfahren, für das unter anderem auch neue Schreib-Lese-Köpfe entwickelt werden müssen. Toshiba und Hitachi stehen in den Startlöchern, und Seagate will bis Jahresende nahezu alle seine Laufwerksserien umgestellt haben. (kk)