Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.02.1986

Layers in 16 unterschiedlichen Farben:PC als Werkzeug beim Platinen-Layout

OBERURSEL (pi) - Für die Leiterplatten-Entwicklung und artverwandte Gebiete auf Grundlage eines IBM PC/XT ist das interaktive Farbgrafiksystem "Comlay" von Complan Verfahrenstechnik konzipiert.

Die einzelnen Layers werden in unterschiedlichen Farben dargestellt; insgesamt 16 Farben sind möglich. Makro-Funktionen, Dreh- und Verschiebemöglichkeiten sind im Leistungsumfang ebenso enthalten wie Zoomen. Ein Bild kann bis zu 1024 mal 1024 Pixels umfassen, wovon auf dem Bildschirm ein Ausschnitt von 640 mal 480 Pixels dargestellt wird. Drei fest eingestellte Zoomstufen sollen einen Bildaufbau in weniger als einer Sekunde gewährleisten. Die Ausgabe erfolgt als Hardcopy über einen Matrixdrucker oder als Zeichnung mittels Plotter.

Einschließlich der Hardware - zum IBM PC/XT kompatibler Rechner mit 10-MB-Festplatte, Floppy, 14-Zoll-Farbmonitor, Grafikkarte mit eigener 6809-CPU, A3-Plotter, Digitalisierbrett und Drucker - ist das System für unter 50 000 Mark zu haben.

Informationen: Complan GmbH, Adenauerallee 32, 6370 Oberursel,

Telefon 0 61 71/39 39.