Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.04.1994

LBMS-Tool deckt die Server-Seite ab

KOELN (pi) - Als Ergaenzung fuer seine unter Windows lauffaehige Client-Server-Entwicklungsumgebung "Systems Engineer" (SE), Version 5.1, hat das britische Unternehmen Learmonth & Burchett Management Systems (LBMS) das Werkzeug "SE/Server Builder" auf den Markt gebracht. Das Produkt dient zur Generierung der Server- Komponenten von verteilten Anwendungen.

Nach Angaben des deutschen Vertriebspartners Experteam GmbH, Koeln, unterstuetzt SE/Server Builder derzeit die relationalen Datenbank- Management-Systeme Sybase SQL Server, Microsoft SQL Server sowie Oracle Version 7 - und zwar einschliesslich der Generierung von Trigger-Funktionen sowie Stored Procedures.

Durch die Standard-SQL-Unterstuetzung ist laut Anbieter zudem eine Anbindung an DB2, Ingres, SQL Base von Gupta, Informix, SQL 400 und XDB moeglich. Fuer die Nutzung des Produkts verlangt Experteam eine Lizenzgebuehr in Hoehe von rund 26000 Mark.