Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.12.1992

LC-Monitore stehen vor dunkler Zukunft

KENT (IDG) - An der Universität in Kent haben die Forscher eine neue kristalline Flüssigkeit entwickelt, die die stromerbrauchende Hintergrundbeleuchtung der LC-Anzeigen überflüssig machen soll.

Die Flüssigkeit besteht aus einem Cholesterin-Polymer, das zwei stabile Zustände hat, zwischen denen durch eine Stromänderung hin- und hergeschaltet werden kann. Folglich verbraucht eine derartige Anzeige keine elektrische Energie, solange sich die Farbe eines Bildpunktes nicht ändert. Laut William Doane, einem der Erfinder, kann die Flüssigkeit auch in transparenten Kunststoffen eingesetzt werden, wohingegen alle heutigen LC-Monitore aus Glas hergestellt werden müssen. Die Forscher haben das Patentverfahren angemeldet und konzentrieren sich jetzt auf die Entwicklung einer Farbversion. Doane teilte weiterhin mit, daß die Schaltgeschwindigkeit der Flüssigkeit im Moment noch nicht ausreicht, um die Technik in einem Bildschirm einzusetzen.