Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.01.2000

LCD von Eizo für Börsen und Call-Center

NETTETAL (pi) - Mit dem Modell "L661" offeriert der Distributor Raab Karcher ein TFT-LC-Display von Eizo mit einer Diagonale von 18,1 Zoll und einer Bildfläche von 359 x 287 Millimetern. Der Hersteller hat mit dem Flüssigkristall-Bildschirm vor allem Handelsbüros, Börsen und Call-Center, aber auch CAD- und Programmierarbeitsplätze im Blick.

Neben einer Auflösung von 1280 x 1024 Bildpunkten bietet der Monitor einen Helligkeitswert von 200 Candela pro Quadratmeter sowie ein Kontrastverhältnis von 300 zu eins. Die Frequenzen des analogen Videoeingangs liegen zwischen 30 und 82 Kilohertz.

Alle Anschlüsse, zwei Signaleingänge, vier USB-Down- und einen USB-Upstream-Port, hat Eizo an der Rückseite des Geräts integriert. Der Dreh- und Neigefuß lässt sich auf Wunsch durch eine Befestigung an Schwenkarmen oder Wandhaltern ersetzen. Ab Frühjahr 2000 soll das Gerät zu einem Preis von etwa 7600 Mark erhältlich sein.