Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.04.1988 - 

Unterstützung von Multivendor-Netzen:

lCP-Gateway für Ethernet-Backbones

PUCHHEIM (pi) - Micom-lnterlan, in der Bundesrepublik von der Stemmer Elektronik GmbH & Co. KG in Puchheim vertreten, bietet ein TCP-Gateway an, das hierarchische Multivendor-Netze unterstützt: PCs in Subnetzen mit Netware/DOS-Umgebung können damit auf Geräte in einem Ethernet-Backbone zurückgreifen, wenn diese Geräte das TCP/IP-Protokoll fahren.

Das Gateway unterstützt alle Novell-Subnetze, wie zum Beispiel Standard- und Thin-Ethernet, Corvus Omninet, StarLAN und IBM PC-Network. Mit TCP/IP sollen Geräte aller wichtigen Anbieter und Betriebssysteme ansprechbar sein, wie VAX/ VMS, Unix 4.2 BSD, Unix System V.3, HP US, IBM VMS, Data General AOS und Sun Microsystems OS.

Das Gateway wird auf einem Protokoll-Prozessor-Board NP600 implementiert, das in einem IBM AT-kompatiblen Novell-File-Server installiert wird. Diese Subnetz-Strukturierung ermögliche den Anschluß einer breiten Netzvielfalt an ein Ethernet-Backbone. Zudem sollen die bei direktem Ethernet-Anschluß in jedem PC notwendigen TCP/Ethernet-lnterfaces eingespart werden. Zusätzliche Verkabelungen, wie in alternativen Lösungen oft benötigt, seien ebenfalls nicht erforderlich.

Zum Gateway gehört ein VT220-Terminal-Emulator und eine Programmierschnittstelle, die 4.2-BSD-Sockel verwendet. Die Einrichtung von Datensicherungsprozeduren sei ohne große Umstände zu bewerkstelligen, da sich Backups über die Fileserver von einer zentralen Stelle aus im Netz ausführen lassen. Voraussetzung für die Installation des TCP/IP-Gateways ist die Novell-Server-Software, Version 2.1, also Advanced Netware 286.

Informationen: Stemmer Elektronik GmbH & Co. KG, Boschstraße 12, 8039 Puchheim, Telefon 0 89/8 09 02-0.