Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.09.1992 - 

Mit weniger Personal bessere Ergebnisse erzielen

Lean Management erhöht die Risiken der Neueinstellung

ESCHBORN (CW) - Einen zweitägigen Workshop, in dem Teilnehmer mit den Kriterien für Bewerbungsgespräche im Zeitalter von Lean Management konfrontiert werden, veranstaltet die Diebold Deutschland GmbH.

Im Mittelpunkt stehen laut Veranstalter Methoden der Personalauswahl, Hinweise für den Ablauf von Vorstellungsgesprächen sowie Maßstäbe und Strategien zur Gewinnung von Bewerbern.

Nach Diebold-Erfahrungen werden heute Einstellungsentscheidungen vor dem Hintergrund der Diskussion über die schlanke Produktion noch schwieriger als früher. Hier seien bei vielen Firmen Defizite festzustellen. Sowohl in den Bewerbungsgesprächen

als auch bei der anschließenden Auswahl wird laut Diebold oft zuwenig berücksichtigt, daß neue Organisationsformen und die DV-Unterstützung der Arbeitsplätze zur veränderten Qualifikationsprofilen geführt haben. Häufig seien die künftigen Schlüsselqualifikationen nicht genügend bekannt oder könnten aufgrund mangelnden Know-hows der Interviewer im Gespräch gar nicht geprüft werden.

Der Workshop findet an folgenden Terminen statt: 5. und 6. Oktober 1992 in Hamburg, 3. und 4. November in Eschborn, 17. und 18. Dezember in München.

Informationen: Diebold Deutschland GmbH, Frankfurter Straße 27, 6236 Eschborn, Manfred Lang, Telefon 061 96/903-250.