Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.02.1977 - 

Magnetische Microfiche-Kartei

"Lebende Karten" erleichtern das Suchen und Einordnen

MALMÖ - "Living Cards" von AB Affärsystem (Malmö) stellen ein magnetisches, selbstblätterndes Registratursystem für die Mikrofiches-Ablage dar. An den Seitenwänden der Kartei-Kästen sind Magnete angebracht. Die Mikrofiches befinden sich zwischen den Karteikarten, deren obere Enden mit Metall beschichtet wurden. Durch den Magnetismus werden die Karten automatisch ausgefächert. Die Mikrofiches-Karten sind zehn Zentimeter höher als die Magnetkarten. Dadurch können 10 bis 15 Titel gleichzeitig gelesen werden. Die zwischen dem Mikrofiche und Magnetkarte vorhandene Luftschicht erleichtert die Sucharbeit und das Wiedereinordnen der Karten. Das Living Cards-System wird in verschiedenen Ausführungen angeboten: Das Sortiment reicht vom kleinsten Kartei-Kasten bis zu Karteitischen, die bis zu 12 000 DIN-A5-Karten fassen können. (pi)

Information: ABA Aktiebolaget Affärsystem, Scheelegatan 7, S-212 28 Malmö, Tel. 040/93 50 70.