Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Internationale Börsen

Legend: Wachstum auf Jahre hinaus gesichert

22.12.2000
Von Markus Lindermayr*

Nachdem sich die Aktie des Computer-Herstellers Legend Holdings mit der weltweiten Techno-Euphorie nach oben bewegt hat, schloss sich die Notiz natürlich auch bei der jüngsten Abwärtsbewegung dem Markt an. Jetzt bietet sich die Gelegenheit, beim chinesischen Marktführer zu fairen Kursen einzusteigen. Bisher verfügen nur fünf Prozent aller Haushalte in China über einen PC. Die Volksrepublik China kann allerdings auf das weltweit stärkste Wachstum im PC-Sektor verweisen, während in den "reifen" Märkten die einschlägigen Hersteller nur mit gemächlichen Steigerungsraten glänzen. Das Business mit privaten Kunden, wo Legend den Markt ohnehin dominiert, wächst derzeit beispielsweise um 46 Prozent jährlich. Vor allem auch aus diesem Grund konnte das Unternehmen in den vergangenen zwölf Monaten den Umsatz mit PCs um 112 Prozent nach oben schrauben. Auch für die künftigen Jahre wird in der Consumer-Sparte mit einem Wachstum über 40 Prozent gerechnet. Legend ist zudem im Markt für Set-top-Boxen und im Bereich E-Commerce (Portale) aktiv - also gut aufgestellt. Fazit: Für Investoren mit Geduld bietet sich eine längerfristige Wachstumsstory.

*Die Autoren sind Analysten der CMW GmbH in München. Die hier veröffentlichten Informationen beruhen auf Quellen, die wir für vertrauenswürdig und zuverlässig halten. Trotz sorgfältiger Quellenauswahl und -auswertung können wir für Vollständigkeit, Genauigkeit und inhaltliche Richtigkeit der Angaben eine Haftung nur insoweit übernehmen, als grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz Haftung begründen. Jede darüber hinausgehende Haftung wird ausgeschlossen. Für Angaben Dritter übernehmen wir kein Obligo, Aktienanlagen sind durch stärkere Kursschwankungen gekennzeichnet.