Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.04.1992

Legent kauft Goal Systems

MÜNCHEN (CW) - Die Legent Corp. hat sich auf einen der vorderen Plätze im Markt für Mainframe-Systemsoftware katapultiert. Nachdem der in Vienna, Virginia, ansässige Software-Anbieter Ende März die Vertriebsrechte an den Produkten der dänischen CMA Software S.A. erworben hatte, erklärte er jetzt seine Absicht, die Goal Systems International Inc. mit Sitz in Columbus, Ohio, zu akquirieren.

Zusammen haben die beiden Unternehmen im vergangenen Geschäftsjahr mit 2000 Mitarbeitern mehr als 330 Millionen Dollar umgesetzt. Während Legent seine Produkte vor allem für das IBM-Betriebssystem MVS ausgelegt hat, konzentriert sich Goal auf dessen "kleinen Bruder" DOS/VSE. Die neue Company soll ab August 1992 als Legent Corp. firmieren. Interessant dürfte sein, ob Legent-Chairman Joe Henson nach der Akquisition des IBM-Partners Goal seine kritische Distanz zur Systemview-Allianz aufgeben wird.