Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.11.1985

Leichtgewicht für unterwegs

MÜNCHEN (CW) - Einen Handheld-Computer mit einem Gewicht von 2,2 Kilogramm im DIN-A4-Format stellte NEC vor. Vier Programme sind in den PC-8401BD fest eingebaut: Wordstar-To-Go, Calc-To-Go, ein Filer und Telcom für Datenfernübertragung.

Das Rechnerlein ist ausgestattet mit einer Z-80 CPU in CMOS-Technik, die bei einer Taktfrequenz von rund vier Megahertz arbeitet. Bei einer Standardausstattung von 64 Kilobyte RAM und weiteren 96 Kilobyte ROM für die Programme kann eine zusätzliche RAM-Kassette von 32 KB nachgerüstet werden. Die Tastatur ist deutsch und verfügt über fünf doppelt belegte Funktionstasten. Auf dem LCD-Display finden 16 Zeilen zu je 80 Zeichen oder 480 x 128 Dots Platz. Eine Uhr gibt es auch. Die RS-232-Schnittstelle ermöglicht programmierbare Baudraten zwischen 150 und 19 200. Ein Datenrecorder läßt sich laut Hersteller ebenso anschließen wie eine Diskette oder ein Monitor. Sogar über einen Reset-Taster verfügt der Zwerg. Mit einem eingebauten NC-Akkumulatorsatz ist eine Betriebszeit von acht Stunden zu erreichen, wobei das RAM weiterhin gepuffert bleiben soll.