Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.05.2002 - 

Für 400 000 User

Leinen los für das Navy-Netz

FRAMINGHAM (IDG) - Das weltweite Intranet der US-Marine wird im Endausbau mehr Arbeitsplätze miteinander verbinden, als ursprünglich geplant: Nach erfolgreichen Tests mit 60000 Anwendern entschied John Stenbit, CIO des Department of Defense, den Roll-out fortzusetzen und bis 2005 auf 400 000 Desktops auszudehnen. Nach Angaben von Navy-Offiziellen ist allerdings mit Problemen in den Bereichen Change-Management und Systemintegration zu rechnen.

Das Projekt, das im Herbst 2000 in Angriff genommen wurde (vgl. CW 41/00, Seite 7), soll etwa 200 Einzelnetze der US-Streitkräfte durch einen einzigen Kommunikationsverbund ersetzen. Mit Implementierung und Betrieb ist der Dienstleistungsriese Electronic Data Systems Inc. (EDS) aus Plano, Texa, betraut. (qua)