Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


17.03.1995

Leipziger Buchmesse hat Kommunikationstechnik zum Thema Chancen und Risiken moderner Technologien im Verlagswesen

LEIPZIG (CW) - Veranstaltungen rund um das Thema "Kommunikationsformen der Zukunft" finden vom 23. bis 26. Maerz 1995 im Rahmen der Leipziger Buchmesse statt.

Formen des Wissenstransfers unterliegen, so die Leipziger Messe GmbH, durch den rasanten Fortschritt der Kommunikationstechnologien einem erheblichen Wandel. Die klassischen Printmedien, die bisher beim Wissenstransfer im Vordergrund standen, wuerden vermehrt durch elektronische Vermittlungs- und Verbreitungsformen ergaenzt oder sogar ersetzt. Bei allen Beteiligten wachse daher die Unsicherheit ueber kuenftige Aufgaben und Moeglichkeiten.

Die halbtaegige Fachtagung "Wissenstransfer im Wandel der Informationstechnologien" am 23. Maerz soll aufzeigen, welche Chancen und Gefahren sich aus den Veraenderungen durch neue Techniken ergeben koennen. Im Anschluss an die Tagung finden Workshops statt zu den Themen "Bibliotheken im Umfeld elektronischer Information und Distribution", "Wissenschaftskommunikation und neue Informationstechnologien" sowie "Verlage als Informationsanbieter".

Am 24. Maerz praesentieren Verlage ihre elektronischen Produkte und Anwendungen. Ein Internet- beziehungsweise Compuserve-Workshop erlaeutert am 25. Maerz die Nutzung schneller Kommunikationskanaele ueber das Publizieren wissenschaftlicher Informationen. Ein zweites Seminar am selben Tag hat "Online-Services und Fachpresse" zum Thema.