Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Leistungscheck am Rechnerpool

21.05.1999

ISMANING (pi) - IT-Austria, Wien, gemeinsames Rechenzentrum der österreichischen Finanzunternehmen Bank Austria & Creditanstalt Bankverein, Erste Bank und Sparkassen, setzt beim Management seiner heterogenen DV-Umgebung auf eine einzige Kontrollösung. Um zehn Großrechner, rund 100 Unix-Server, eine Open-VMS-Umgebung sowie diverse Windows-NT-Server über eine zentrale Schnittstelle verwalten zu können, erwarb der IT-Dienstleister Monitoring-Lösungen der Candle Corp. aus dem kalifornischen Santa Monica im Wert von fünf Millionen Dollar. Die Software-Agenten des "Candle Command Center" sollen insbesondere im Bereich Electronic Banking eine durchgängige Leistungs- und Verfügbarkeitsdarstellung ermöglichen.