Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


19.04.2006

Leitfaden zu RFID und Datenschutz

Ein Richtlinienpapier der European Expert Group for IT-Security (Eicar) klärt Unternehmen über den datenschutzkonformen Einsatz der Funkchips auf. Das 15-seitige Dokument wurde von der RFID-Arbeitsgruppe (Radio Frequency Identification) der Eicar erarbeitet. Neben technischen und organisatorischen Aspekten befasst es sich vor allem mit dem Datenschutz. Damit hofft Eicar besonders solche Unternehmen anzusprechen, die RFID-Projekte planen oder bereits betreiben. Ihnen gibt die Broschüre im Rahmen mehrerer Beispielszenarien genaue Informationen darüber, was sie tun müssen, um den Datenschutz einzuhalten.

Am Leitfaden haben neben Herstellern (SAP, IBM, Sun, Microsoft, CA) auch Anwender (Metro AG, Esprit) und Institutionen (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Nato, Bundesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit) mitgewirkt. Eicar sieht die Publi-kation als "einen ersten Schritt, Lösungsansätze für die Praxis anzubieten". Als "dynamisches Papier" soll der Ratgeber ständig überarbeitet und an aktuelle Entwicklungen angepasst werden. Interessierte können sich das Dokument über die Eicar-Homepage (www.eicar.org) herunterladen. (ave)