Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.06.1983

Leitfähiger Kunststoff schützt vor Aufladung

NEUKIRCHEN (pi) - Kästen aus leitfähigem Kunststoff stellt die SSI Schäfer, Neunkirchen vor. Sie bieten Herstellerangaben zufolge überall dort eine große Hilfe, wo Elektronikbausteine gelagert oder transportiert werden.

Die Leitfähigkeit der Kästen, deren Oberflächenwiderstand weniger als 106 Ohm beträgt, soll das "Antöten" der Bausteine durch elektrostatische Aufladung verhindern.

Die Aufbewahrungs- und Transportbehälter sind in zahlreichen Größen lieferbar und mit oder ohne Sichtöffnung erhältlich. Als besonders vorteilhaft, so der Hersteller, habe sich erwiesen, daß sie sich stapeln und miteinander kombinieren lassen.

Die SSI Schäfer vertreibt ferner Euro-Fix-Kästen, die maßlich auf Europaletten abgestimmt sind.

Informationen: Fritz Schäfer GmbH, Fritz-Schäfer-Straße 20, 5908 Neukirchen/Siegerland.