Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.06.2011

Leoni beschließt Kapitalerhöhung und bekräftigt Prognose

NÜRNBERG (Dow Jones)--Der Kabel- und Bordnetzspezialist Leoni will sein Kapital erhöhen. Mit dem Emissionserlös soll das organische Wachstum der Gesellschaft sowie die Übernahme des noch verbliebenen 50%-Anteils am koreanischen Bordnetzhersteller Daekyeung finanziert werden, teilte die Leoni AG am Donnerstagabend mit. Es sei eine Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen aus dem genehmigten Kapital um knapp 10% beschlossen worden.

NÜRNBERG (Dow Jones)--Der Kabel- und Bordnetzspezialist Leoni will sein Kapital erhöhen. Mit dem Emissionserlös soll das organische Wachstum der Gesellschaft sowie die Übernahme des noch verbliebenen 50%-Anteils am koreanischen Bordnetzhersteller Daekyeung finanziert werden, teilte die Leoni AG am Donnerstagabend mit. Es sei eine Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen aus dem genehmigten Kapital um knapp 10% beschlossen worden.

Das Grundkapital der Gesellschaft werde durch die Ausgabe von 2.969.000 neuen, auf den Namen lautenden Stückaktien von bislang 29.700.000 EUR auf künftig 32.669.000 EUR erhöht. Die neuen Aktien sind ab dem 1. Januar 2011 gewinnanteilsberechtigt. Die neuen Stückaktien wird das Unternehmen institutionellen Investoren im Wege eines beschleunigten Bookbuilding-Verfahrens anbieten. Der Platzierungspreis werde voraussichtlich am Freitag festgelegt und veröffentlicht.

Bei Bekanntgabe der Kapitalerhöhung haben die Nürnberger ihre Gewinnschätzung für das laufende Jahr bekräftigt. 2011 will der Konzern mit rund 3,4 Mrd EUR Umsatz einen Gewinn vor Zinsen und Steuern von etwa 210 Mio EUR einfahren. Die Prognose hatte der Automobilzulieferer im April erhöht.

DJG/cbr/kla

Copyright (c) 2011 Dow Jones & Company, Inc.