Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.07.2010

Leoni erhöht Umsatz- und Ergebnisprognose für 2010

NÜRNBERG (Dow Jones)--Der Automobilzulieferer Leoni hat nach einer positiven Entwicklung im abgelaufenen Quartal die Gewinn- und Umsatzerwartung für das Gesamtjahr erhöht. Das Unternehmen geht nach einer Mitteilung vom Freitag aktuell davon aus, 2010 zwischen 2,6 Mrd und 2,7 Mrd EUR zu erlösen. Das wäre ein Plus von 20% bis 25% zum Vorjahr. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) sieht der Nürnberger Konzern nun bei rund 100 Mio EUR. Bislang hatte der MDAX-Konzern eine Umsatzsteigerung von etwa 10% auf 2,4 Mrd EUR und ein EBIT von "mindestens" 50 Mio EUR prognostiziert.

NÜRNBERG (Dow Jones)--Der Automobilzulieferer Leoni hat nach einer positiven Entwicklung im abgelaufenen Quartal die Gewinn- und Umsatzerwartung für das Gesamtjahr erhöht. Das Unternehmen geht nach einer Mitteilung vom Freitag aktuell davon aus, 2010 zwischen 2,6 Mrd und 2,7 Mrd EUR zu erlösen. Das wäre ein Plus von 20% bis 25% zum Vorjahr. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) sieht der Nürnberger Konzern nun bei rund 100 Mio EUR. Bislang hatte der MDAX-Konzern eine Umsatzsteigerung von etwa 10% auf 2,4 Mrd EUR und ein EBIT von "mindestens" 50 Mio EUR prognostiziert.

Nach dem starken Auftaktquartal habe sich auch das zweite Vierteljahr überraschend positiv entwickelt, erklärte das Unternehmen. Leoni setzte vorläufigen Berechnungen zufolge von April bis Juni rund 748 Mio EUR um und erreichte ein EBIT von etwa 34 Mio EUR. Somit beläuft sich der Umsatz im ersten Halbjahr auf rund 1,4 Mrd EUR und das EBIT auf etwa 57 Mio EUR. Wegen der verbesserten gesamtwirtschaftlichen Rahmenbedingungen und der konkreten Absatzplanungen für die kommenden Monate rechnet Leoni auch für das zweite Halbjahr "mit einem deutlich über den ursprünglichen Erwartungen" liegenden Geschäftsverlauf.

Leoni verwies auf vermehrte und umfangreichere Aufträge aus dem Automobilsektor, aber auch aus anderen Branchen wie der Hausgeräteindustrie oder der Schienenverkehrstechnik. Regionale Umsatztreiber seien vor allem Asien und Nordamerika. Leoni will wie geplant am 10. August weitere Einzelheiten zum Geschäftsverlauf bekannt geben. Die Leoni AG ist ein weltweit tätiger System- und Entwicklungslieferant für Draht, Kabel und Bordnetz-Systeme. Hauptkunde ist die Automobilindustrie.

Webseite: www.leoni.com DJG/cbr/brb

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.