Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.08.2007

Leoni hebt Jahresprognose an (zwei)

Im zweiten Quartal wurden die Schätzungen des Marktes leicht übertroffen. Allerdings entwickelte sich der Gewinn aufgrund hoher Vorleistungen unterproportional zum Umsatz. Während die Erlöse um 15% auf 590,5 Mio EUR zulegten, blieb das EBIT mit einem Wachstum von 10% auf 35,2 Mio EUR hinter dieser Entwicklung zurück. Die von Dow Jones Newswires befragten Analysten hatten im Mittel aber nur mit einem Umsatzwachstum von 581 Mio EUR bei einem EBIT von 33,5 Mio EUR gerechnet.

Im zweiten Quartal wurden die Schätzungen des Marktes leicht übertroffen. Allerdings entwickelte sich der Gewinn aufgrund hoher Vorleistungen unterproportional zum Umsatz. Während die Erlöse um 15% auf 590,5 Mio EUR zulegten, blieb das EBIT mit einem Wachstum von 10% auf 35,2 Mio EUR hinter dieser Entwicklung zurück. Die von Dow Jones Newswires befragten Analysten hatten im Mittel aber nur mit einem Umsatzwachstum von 581 Mio EUR bei einem EBIT von 33,5 Mio EUR gerechnet.

Begründet wurde die Entwicklung mit den intensivierten Entwicklungsaktivitäten zur Vorbereitung neuer Aufträge, die erst ab 2008 umsatzwirksam werden. Die Kosten für Forschung und Entwicklung sowie den Auf- bzw Umbau von Standorten vor allem in Asien, Osteuropa und Nordafrika müssen aber bereits im laufenden Geschäftsjahr erbracht werden.

Webseite: http://www.leoni.com

-Von Michael Brendel, Dow Jones Newswires, +49 (0)40 3574 3115,

michael.brendel@dowjones.com

DJG/mbr/mim

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.