Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Qualifizierung im Bfz Essen:


25.01.1985 - 

Lernziel CNC und Mikrocomputer

ESSEN (CW) - CNC-Qualifikationen vermitteln will das Berufsförderungszentrum Essen e. V. (Bfz) mit einer neuen Fortbildungsmaßnahme. Zielgruppen sind Metallberufe. Wie bisher bietet das Bfz auch Kurse über Mikrocomputer an.

Das Bfz führt die "Berufliche Fortbildung CNC-Technik" in Vollzeit sowie berufsbegleitender Form durch. Zum einen sollen sich arbeitslose

Facharbeiter, Gesellen, Meister und Techniker im herstellerneutralen Unterricht die Technik des CNC-Drehens und -Fräsens aneignen. Zum anderen können berufstätige Facharbeiter wahlweise in einer der beiden Techniken ihre Kenntnisse und Fähigkeiten erweitern.

Arbeitsplatztüchtigkeit der Teilnehmer, so das Bfz, bieten industrieübliche Werkzeugmaschinen und CNC-Trainingssteuerungen, deren Software identisch mit Maschinensteuerungen sei.

Aufbau, Wirkungsweise sowie Programmierung moderner Steuerungseinrichtungen und Mikrocomputer nennt das Bfz als Ausbildungsziel der "MC-Technik" -Veranstaltungen für Elektronikfachkräfte. Ebenfalls angesprochen sind dabei Hochschulabsolventen. Alle Bfz-Kurse gelten als förderungswürdig.

Informationen: Bfz Essen e. V., Postfach 120 011, 4300 Essen 12.