Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.12.1985

Lesen und schreiben von Magnetkarten

HAMBURG (pi) - Die neuen Magnetkartenleser von Panasonic können Magnetkarten nicht nur lesen, sondern auch beschreiben. Dabei wird der ISO-Code verwendet, die Übertragung zu einem bis zu 15 Meter entfernten Rechner erfolgt über eine RS232C-Schnittstelle. Mittels LED-Anzeigen läßt sich der jeweilige Bearbeitungszustand (read, write, good, error) ablesen.

Ebenfalls aus dem Hause Panasonic stammt der Barcode-Leser ZE-8000B. Eingerichtet für die Barcodes JAN, EAN und UPC, lassen sich auch Geräte für Code 39, NW7 und 2 aus 5 liefern. Der CCD-Sensor ermöglicht dabei nach Angaben des Anbieters eine Lesezuverlässigkeit von über 95 Prozent. Die Lesezeit beträgt 100 Millisekunden. Die Datenübertragung erfolgt ebenfalls über RS232C.