Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.08.1996

Leserbrief/Web-Funktionen

Vorerst etwas zum Begriff Intranet: Ich meine, daß der Begriff als Netzbegriff und nicht als Anwendungsbegriff stehen sollte. Als Netzbegriff ist Intranet das private Netz hinter einer Firewall, also der Teil, der firmenintern ohne zusätzliche Schutzmechanismen zur Verfügung steht. Hier hat zum Beispiel die ganze Java- Sicherheitsproblematik einen niederen Stellenwert. Leider werden jetzt zunehmend die in diesem geschützten Teil ablaufenden Funktionen als "Intranet" bezeichnet. Das sind meines Erachtens beispielsweise Intranet-Funktionen oder eben Web-Funktionen, aber nicht einfach "Intranet".

Daneben bin ich der Meinung, daß diese Web-Funktionen das sind, worauf ich als Informatiker seit Jahren gehofft habe: Applikationen (Funktionen), die plattformübergreifend zur Verfügung stehen können. In diesem Bereich wird heute nur noch am Rande diskutiert, ob jetzt ein Browser auf einem PC oder Mac oder auf einer Unix-Workstation läuft.

Hans-Ulrich Steiner, SBB, Bern