Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Leserbriefe/Drohende Gewinne in Milliardenhoehe

19.01.1996

Es existiert eine schwergewichtige Basis von Anwendern und Herstellern, behaebig ruhend auf Megatonnen von Cobol-Code aus laengst vergangenen Tagen. Selbst Anwender, die bisher noch kein Cobol im Hause haben, sind eifrig bestrebt, dieses Versaeumnis nachzuholen und Neuentwicklungen nur noch in Cobol zu machen. Dieser Sachverhalt erinnert fatal an das Statement "Millionen Fliegen koennen nicht irren, esst mehr Sch..."

Ein Sich-Auseinandersetzen mit neuen IV-Technologien koennte ja unsere Spitzenposition im Mittelfeld der Industrienationen gefaehrden. Es besteht schliesslich die Gefahr, dass man dabei zufaellig auf etwas stoesst, das Milliardengewinne einbringt (siehe Bill Gates) und, schlimmer noch, Zigtausende von neuen Arbeitsplaetzen schaffen wuerde.

Wolfgang Luebeck, DV-Berater und freier Sachverstaendiger, 81373 Muenchen.