Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.09.1994

Lexikothek Hermes

Der Mangel an System-Management-Werkzeugen in Windows NT gilt unter Fachleuten als Achillesferse des Microsoft-Betriebssystems. Unter dem Decknamen "Hermes" hat die Gates-Company deshalb ein Desktop-Management-System entwickelt, das Administratoren die zentrale Verwaltung von Hardware und Software im Netzwerk ermoeglicht. Hermes, das offiziell den Namen "Systems Management Server" (SMS) tragen wird, soll die NT-Plattform um den SNA-, SQL- sowie den Enterprise Messaging Server ergaenzen. Die Management- Software, die von Microsoft schon fuer Ende 1993 angekuendigt war, wird juengsten Informationen zufolge im November 1994 endgueltig auf den Markt kommen. SMS arbeitet in NT-, LAN-Manager-, LAN-Server- sowie Netware-Umgebungen und soll als Add-on auf dem NT-Nachfolger Daytona implementiert werden.