Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.06.1995

Lexikothek/Nest

Ein wichtiger Schritt auf dem Weg zum Pervasive Computing ist die "Novell Embedded Systems Technology" (Nest). Denn um CEO Bob Frankenbergs Vision von einer Milliarde Netware-Usern in die Realitaet umzusetzen, muss das Unternehmen kuenftig nicht nur Rechner vernetzen, sondern alle moeglichen Devices. Im Buerobereich schweben den Netzwerkern dabei Geraete wie Drucker, Kopierer, Faxe, Telefone oder Scanner vor. Ebenso vorstellbar ist mit Nest laut Novell die Vernetzung von Registrierkassen, Kreditkartenlesern oder Verkehrs- ampeln. Im Consumer-Bereich hat die Company neben den Set-top- Boxen fuer Video on demand zahlreiche andere Heimgeraete sowie Kraftfahrzeuge im Visier. Dazu benoetigt Nest ungefaehr 40 KB Speicher, fuer die gesamte Architektur sind rund 300 KB RAM erforderlich. Neben der Unterstuetzung des SPX/IPX-Protokolls arbeitet Novell bereits am Support von TCP/IP, SNMP, Telnet sowie Appletalk.