Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.04.1995

Lexikothek/S-HTTP und SSL

Secure Hypertext Transfer Protocol (S-HTTP): Die Sicherheitserweiterung des Hypertext Transfer Protocol (HTTP) schuetzt Transaktionen via Internet auf Dokumentenebene. Der Sender kann jedes uebertragene Schriftstueck verschluesseln und mit drei Vertraulichkeitsstufen kennzeichnen. Die Staerke des von der Enterprise Integrated Technologies Inc. (EIT) entworfenen und von der Internet Engineering Task Force (IETF) als Internet-Standard anerkannten Verfahrens liegt in der Flexibilitaet.

Secure Sockets Layer (SSL): Die Netscape Communications Corp. hat SSL als Schnittstelle zwischen dem TCP/IP-Layer und HTTP oder Diensten wie dem Simple Network Management Protocol (SNMP) entworfen, um die Sicherheit von Transaktionen direkt am Netzwerk- Link zu gewaehrleisten. Anders als S-HTTP schuetzt SSL die Verbindung vor unerwuenschten Zugriffen. Die Technik beinhaltet Verfahren zur Geheimhaltung, Authentisierung und Datenintegritaet und ist weniger als S-HTTP an bestimmte Web-Umgebungen gebunden.