Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.05.1995

Lexikothek/X.500

Der Verzeichnisdienst X.500 von der International Standards Organization (ISO) basiert darauf, an Ressourcen wie Benutzer, Rechner oder Prozesse Namen zu vergeben, sie als Objekte und Objektgruppen mit vererbbaren Eigenschaften zu behandeln und in einer hierarchischen Baumstruktur darzustellen. Die Anordnung ist unstrukturiert, wobei eine Gruppe immer auch alle Eigenschaften der direkt hoeheren aufweist, vergleichbar mit einer postalischen Adresse, in der alle Bewohner eines Gebaeudes die gleiche Hausnummer haben. X.500 definiert auch die Suche in den Verzeichnissen nach Objekten (vergleichbar mit Namen im Telefonbuch) oder nach Gruppen (wie beim Branchenbuch) sowie die Aenderung eines Eintrages. Zudem beschreibt die ISO-Norm den Austausch zwischen den auf verschiedenen Rechnern gespeicherten Informationen ueber Verzeichnisse wie auch die Verteilung dieser Daten. Dazu entwarf die ISO Agenten, die sich gegenseitig mit Nachrichten versorgen oder Benutzer beim Durchsuchen der Verzeichnisse unterstuetzen.