Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.01.2016 - 

Drucker und MFP

Lexmark kündigt Farblasergeräte mit besonders niedrigen TCO an

Arnd Westerdorf ist freier Journalist in Düsseldorf.
Lexmark präsentiert seine neueste Generation von DIN-A4-Farblaserdruckern und Smart MFP mit insgesamt sieben Produktreihen. Flaggschiff ist das Gerätemodell CX860.

Während der US-Konzern Lexmark die strategischen Weichen für die Zukunft seines Geschäftsmodells stellt, hat das Unternehmen aus Lexington im Bundesstaat Kentucky eine neue Generation an DIN-A4-Farblaserdruckern und Multifunktionsgeräten (MFP) angekündigt.

Damit verbindet sich die Hoffnung, an einem wachstumsstarken Segment in einem immer schwierigeren Marktumfeld zu partizipieren. Die deutsche Tochter von Lexmark zitiert in diesem Kontext die Analystin und Hardcopy-Expertin Amy Machado von IDC, wonach für A4-Farblaser- MFPs vor dem Jahresendgeschäft 2015 eine hohe Zuwachsrate von 10,5 Prozent erwartet wurde.

Lexmark CX860: Flaggschiff der neuen Druckergeneration des US-Herstellers.
Lexmark CX860: Flaggschiff der neuen Druckergeneration des US-Herstellers.
Foto: Lexmark Deutschland GmbH

Bei den neuen Geräten verrät Lexmark nur wenige, aber umso mehr werbewirksame Details. Demnach sollen die künftigen Druckermodelle der Farblaser-Serien CS720, CS725 und CS820 Serien sowie der MFP-Reihen CX725, CX820, CX825 und CX860 einen leistungsfähigen Quad-Core-Prozessor integrieren und „zu den A4-Geräten mit den höchsten Druck- und Kopiergeschwindigkeiten in ihrer jeweiligen Klasse“ zählen.

Zudem würden die neuen Geräte eine der höchsten Tonerkapazitäten in ihrer Klasse sowie Fotoleiter und Entwickler-Einheiten mit einer branchenführend langen Lebensdauer umfassen. Im Ergebnis würde dies weniger Eingriffe durch den Anwender und besonders niedrige Total Cost of Ownership (TCO) bedeuten, so Lexmark Deutschland.

Laut Hersteller soll das Spitzengerät CX860 die höchste Tonerkapazität, die größte Ein- und Ausgabekapazität sowie die flexibelste Medienunterstützung der neuen Geräte bieten und es funktionell mit A3-Produkten aufnehmen können. Als weitere Pluspunkte der Geräte gelten das Tablet-artige Bedienfeld und die einheitliche Scan Center App.

In Preisvergleichs- und Informationsportalen wie zum Beispiel IT-Scope sind derzeit nur die Vorgänger-generationen der besagten Gerätelinien aufgeführt. (rw)

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!