Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.06.1997 - 

Bis zu 24 Seiten pro Minute

Lexmarks Laserdrucker bedienen viele Herren

Für den Datentransfer im Netzwerk ist ein PCI-Netzadapter zuständig, der zusätzlich mindestens 800 Mark kostet. Die Geräte drucken mit einer Auflösung von 1200 x 1200 Dots per inch (dpi). Das Modell Optra S 2450 verfügt zusätzlich über einen sogenannten 1200dpi-IQ-Bildqualitäts-Modus. Dieser soll hochwertige Ausdrucke auch bei der maximalen Druckgeschwindigkeit von 24 Seiten pro Minute garantieren.

Weitere Charakteristika der Lexmark-Printer: drei Papierzuführungen mit 250, 500 oder 2000 Blatt, in denen fünf unterschiedliche Papiersorten vorgehalten werden können. Über drei Ausgabeschächte für die Modelle 1650 und 2450 können einzelne Adressaten bedient werden. Mit der "Multi-up-Printing"-Funktion lassen sich bis zu 16 Seiten in verkleinerter Version als Vorschau auf eine DIN-A4-Seite drucken. Optional ist eine Duplex-Einheit, um Papier beidseitig zu bedrucken. Die Preise für die ab sofort erhältlichen Drucker bewegen sich zwischen rund 2900, 3300 und 6300 Mark.