Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.07.2015 - 

LG G4s

LG stellt abgespecktes Flaggschiff vor

LG hat einen neuen Vertreter aus der G4-Reihe offiziell gemacht: Das G4s wird als abgespeckte und minimal kleinere Ausgabe des aktuellen Vorzeige-Smartphones noch diesen Monat erscheinen. Zwar gibt es beim G4s keine Leder-Rückseite, der Hersteller spendiert dem Gerät aus der Mittelklasse aber so einige Komponenten aus der Highend-Riege.

LG hat mit dem G4s eine neue Variante seines derzeitigen Flaggschiff-Smartphones G4vorgestellt. Die Neuheit kommt in einem etwas kleineren, aber identisch gestalteten Gehäuse mit abnehmbarer Rückseite aus Plastik daher, eine Ausführung mit Leder wird es offenbar nicht geben. Das G4s trägt einen 5,2 Zoll großen Bildschirm mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel, ist damit also ähnlich gut ausgestattet wie Sonys aktuelles Luxus-Smartphone Xperia Z3+. Anders als beim G4 ist das Display nicht gebogen.

Unter der Haube des G4s steckt mit dem Snapdragon 615 ein 64-Bit-fähiger Octa-Core-Chipsatz mit 1,5-GHz-Prozessor und 1,5 GB Arbeitsspeicher, der Festspeicher beläuft sich auf 8 GB und ist per microSD-Karte erweiterbar. Die Frontkamera nimmt Selfies mit 5 Megapixel auf, die Hauptkamera mit 8 Megapixel, wobei LG dem G4s einige Features des größeren G4 spendiert, darunter Laser-Autofokus und Farbsensor sowie die manuellen Einstellungsmöglichkeiten über die Software. Neben Bluetooth 4.1, NFC und WLAN n ist auch ein LTE-Modul im Smartphone verbaut, der Akku hat eine Kapazität von 2.300 mAh.

Das G4s wird laut Angabe des Herstellers noch im Laufe dieses Monats in den Farben Silber, Weiß und Gold in Deutschland erhältlich sein, ein Preis ist noch nicht bekannt. Als Betriebssystem ist ab Werk die neueste Android-Version 5.1.1 Lollipop vorinstalliert. Mit dem G4c hat LG bereits im Mai eine abgespeckte Auflage des G4 vorgestellt, das mit einem 5 Zoll großen 720p-Display und einem Snapdragon 410 ausgestattet ist.

powered by AreaMobile

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!